Der Erwin Wenzl Preis 2016 ist verliehen!

Am Montag, 28. November 2016 wurde zum 20. Mal der Erwin Wenzl Preis verliehen. Vor 160 Gästen wurden die PreisträgerInnen aus den Kategorien Schülerinnen, LehrabsolventInnen und UniversitätsabsolventInnen sowie der Ehrenpreisträger vor den Vorhang geholt.

 

 

Geschichte und Motivation

Die Idee zum Erwin Wenzl Preis wurde 1996 geboren - anlässlich des 75. Geburtstages von Landeshauptmann a.D. Dr. Erwin Wenzl.
Der Erwin Wenzl Preis ist eine jährliche Honorierung von außerordentlichen Leistungen von jungen Oberösterreicherinnen und Oberösterreichern - sie sollen vor den Vorhang geholt werden!
 
Preise und Wettbewerbe für einzelne Gruppen von Jugendlichen gab es immer. Es gibt von großen Unternehmen finanzierte Wettbewerbe für StudentInnen, und es gibt diverse Lehrlings- und Schülerwettbewerbe. Beim Erwin Wenzl Preis hat man sich aber dazu entschlossen, einen neuen Weg zu gehen. Es gibt ein gleichberechtigtes Nebeneinander von StudentInnen, SchülerInnen und LehrabsolventInnen. Das macht den Erwin Wenzl Preis zu einem zumindest österreichweiten Unikat.
Leistungen in den verschiedensten Gebieten und Lebensbereichen werden gemeinsam prämiert, unterschiedlichste Lebenswege treffen aufeinander und die PreisträgerInnen feiern gemeinsam ihren Erfolg.
 

nach oben